Selbständigkeit in der Alltagsbegleitung – Das VIP Coaching stellt sich vor – Wer und was erwartet mich?

Selbstständigkeit in der Alltagsbegleitung

Liebe Alltagsbegleiter*innen und alle die es künftig werden möchten,

heute stelle ich mich kurz als eine Eure VIP Coachin des Lernstützpunkt Süd vor. Ich bin 45 Jahre alt und seit 15 Jahren im sozialen Bereich tätig. Ich leite ein Unternehmen mit über 100 Mitarbeitenden in Baden-Württemberg in den Bereichen Alltagsunterstützung, Hauswirtschaft und Jugendhilfe. Inzwischen gebe ich mein Wissen noch zusätzlich als Unternehmensberaterin weiter und somit potentiell auch an dich in Deinem persönlichen VIP Coaching.

Falls Du die Ausbildung bereits erfolgreich absolviert hast, herzlichen Glückwunsch dazu. Falls Du noch mitten in Deiner Lernreise bist – dranbleiben lohnt sich, es eröffnen sich die Möglichkeiten, die Du Dir vorstellst.

 

Meine Motivation?

Mich beeindrucken Menschen und Persönlichkeiten, die Ihre Profession im sozialen Bereich sehen. Sehen wie wichtig es ist, Menschen mit Hilfebedarf zu unterstützten und dies mit Herz und Leidenschaft tun. Zudem den Mut und das Engagement haben sich selbständig zu machen. Genau solche Unternehmer und Startups braucht es in Deutschland! Des Weiteren freut es mich und macht mir Spaß, meine Erfahrungen an Interessierte weiterzugeben.

 

Die ersten Schritte hin zur Selbstständigkeit in der Alltagsbegleitung haben so ihre Tücken 

  • Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen bzw. welche Zulassungen erfolgreich durchlaufen, um mit den Kassen abrechnen zu können? 
  • Wie muss ich zielgerichtet Werbung schalten?
  • Welche Qualitätsstandards muss ich gewährleisten, um meinen Kunden eine gute Dienstleistung bereitzustellen? 
  • Was ist bei der Abrechnung mit den Kassen zu beachten?

Aller Anfang ist schwer?

Ja, das ist er. Aber den Entschluss hast Du bereits gefasst und mit dem Coaching Team des Lernstützpunkt Süd wird Dir der perfekte Start als Alltagsbeleiter*in gelingen und Du wirst den für Dich richtigen Weg einschlagen. 

 

Wie ist der Ablauf des 2 x 60 Minuten Coachings?

Ganz wichtig, Du sitzt im Fahrersitz. Hast du spezielle Themen oder Dir liegen bereits ganz konkrete Fragen auf der Seele, gehen wir diese natürlich priorisiert an. Ansonsten kann das Coaching wie folgt ablaufen:

  • Analyse der aktuellen Situation 
  • Aufbauend darauf, was sind die nächsten Schritte hin zur erfolgreichen Selbstständigkeit in der Alltagsbegleitung
  • Was sind typische Stolpersteine in der Startphase, die umschifft werden sollten 
  • Tipps & Tricks aus meiner Erfahrung als Geschäftsführerin im Bereich der Alltagsbegleitung
  • Ausarbeitung eines konkreten Fahrplans für die nächsten Monate

Ich freue mich, Dich kennenlernen zu dürfen und Dich auf Deinem Weg in die Selbstständigkeit in der Alltagsbegleitung zu unterstützen.

Deine Coachin Alex

Unser Kundendienst hilft Ihnen gerne weiter

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schicken an support@alltagsbegleiter-online.de